Kühtai & Hochötz

Skigebiet


Die mit dem Tiroler Pisten-Gütesiegel prämierten Pisten der Skiregion Hochoetz befinden sich auf Höhenlagen von 1.500 bis 2.200 Metern. Rund um den Mohrenkopf findet man sanfte Abfahrten, während die schwarze Acht die Könner in ihren Bann zieht. Die meisten Abfahrten sind mittelschwer.

Skifahren ab 2.020 Meter, mit einem beeindruckenden Blick auf die Tiroler Bergwelt - heißt es in Kühtai. Kühtai ist eine Perle in den österreichischen Alpen: Klein, fein, exklusiv, schneesicher und an Höhe kaum zu unterbieten. Hier fängt das Skigebiet da an, wo es woanders aufhört.

Optional kann der Super-Skipass inkl. Sölden gebucht werden.

Aktuelle Infos aus dem Skigebiet

Unterkunft

Abseits der Hektik und doch so nah am Geschehen liegt das Romantik-Schlössl. Es ist Zeit für Entspannung, für Romantik und Wellness.

Erholungssuchende finden im Wellnessbereich Entspannung und können sich rundum verwöhnen lassen. Von Sauna- und Dampfbädern, über Massagen und Aromawickel, bis zur Schönheitspflege genießt man besten Service von geschulten Fachkräften.

Die finnische Sauna ist der Klassiker unter den Schwitzstuben. Bei Temperaturen zwischen 80° und 90° Celsius und einer geringen Luftfeuchtigkeit wird den Schweißdrüsen richtig eingeheizt. Die Muskeln werden entspannt, der Kreislauf angeregt und das Immunsystem gestärkt – so beugt man vor allem im Winter lästigen Verkühlungen und den gefürchteten Grippeviren vor.

Die Tiroler Schwitzstube ist die urige Version der finnischen Sauna. Die gemütliche Atmosphäre baut den Alltagsstress schnell ab und beim Aufguss mit ätherischen Ölen und Almkräutern atmen Sie Bergluft ein.

Im Laconium schwitzt du bei ca. 55° Celsius und geringer Luftfeuchtigkeit. Der Körper beginnt bereits nach etwa 15 Minuten zu entschlacken, der Kreislauf wird angeregt und der Blutdruck reguliert. Man fühlt sich körperlich und seelisch tief entspannt und gereinigt.

Im Dampfbad bei bis zu hundertprozentiger Luftfeuchtigkeit und einer angenehmen Temperatur zwischen 35° und 55° Celsius wird ihre Muskulatur richtig entspannt. Der Stoffwechsel wird angeregt und die Poren in der Haut öffnen sich. Das Entschlacken im Dampfbad ist die beste Vorbereitung auf die Wellness- und Beautybehandlungen in unserem Fürsten-WellNest. Das Dampfbad schont besonders den Herzkreislauf.

Zu sportlicher Höchstform kannst du im Schlössl-Hallenbad auflaufen. Wer möchte, kann aber einfach auch nur den Blick auf die umgebenden Berge genießen. Der Sternenhimmel zaubert abends eine romantische Atmosphäre ins Schlösslbad.

Natur und Wellness bestimmen auch die Zubereitung der Speisen. Hohe Qualität, Ideenreichtum, Geschmack und das ganze liebevoll zubereitet zeichnen das Abendessen aus. Für den romantischen Abend zu zweit organisiert der Hotelier ein stimmungsvolles Candlelight Dinner.

Im Weinkeller lagern erlesene Weine aus guten Weingärten rund um den Globus.

Die „Schlössl-Verwöhnpension“ beinhaltet ein Frühstücksbuffet mit Bioecke, Kaffee, Kuchen, Tee und Obst am Nachmittag, 4-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet oder Themenbuffet, Galadinner, Tiroler Schmankerlabend.

Ein erholsamer Schlaf ist der Schlüssel zu Gesundheit und Energie. In den exklusiv ausgestatteten Zimmern und Suiten schlummert man wohlig ins Land der Träume.

Die großzügige und offene Hotelhalle mit Rezeption, Weinlaube und Bar vermittelt einen stimmungsvollen Eindruck. Von hier erreicht man bequem mit einem Expresslift die Zimmer in den verschiedenen Stockwerken, aber auch den Seminarraum im 4. Stock. Hält man im 5. Stock an, so kann man über eine zusätzliche Treppe den Aussichtsturm erreichen oder in den Schlösslgarten gelangen.

Im ersten Stock gibt es neben dem Speisesaal auch noch eine gut sortierte Bücherecke, einen Platz für die Kleinen und einen Billardtisch.

Familienurlaub - Kids bis 6 zahlen nix!
Die Unterbringung erfolgt in komplett ausgestatteten Appartements in Haiming und Umgebung. Die Appartements bestehen aus mehreren Schlafräumen (je nach Personenzahl), DU/WC, TV, Küche mit Sitzecke, Kühlschrank, Herd, Kaffeemaschine, Geschirr etc.

Vorteil: Selber kochen und eine Menge Geld sparen!

Entfernung zur Talstation Hochoetz: Ca. 10 Autominuten!

Highlights

  • Übernachtung im Iglu

  • Appartements bei den Familienreisen - Kids bis 6 zahlen nix!

  • 4-Sterne Romantik-Schlössl mit einem tollen Wellnessbereich & Pool 98 % Weiterempfehlung bei Holidaycheck (Stand: 08/16)

Reisen suchen

Party


Zum Tagesausklang trifft man sich im Yellow Umbrella oder im Siglu - inklusive Live-Musik und Go-Go-Animation. Der Dorfstadl lädt dreimal pro Woche zu Hüttenpartys ein. Flutlichtskifahren kann man mittwochs und samstags zwischen 19.30 -22.00 Uhr. Rodelabende finden vom Graf-Ferdinand-Haus aus statt.

Romantiker erleben in Hochoetz und in Kühtai ein Igludorf auf über 2.000 Meter: Kerzenschein, Kuschelfelle, Schlafsäcke, ein Aufwärmraum und eine Sauna machen jede Hochgebirgsnacht zu einem luxuriösen Erlebnis.

Highlights

  • Nachtskilauf
  • Therme Aqua Dome, Österreichs modernster Wassertempel
  • Paragliding-Tandemflüge
  • Chill-out an der Iglu-Bar
  • Schirmbar an der Talstation der Acherkogelbahn
  • Übernachtungen im Iglu
  • Schneeschuhwanderungen
  • Wellnessoase mit Hallenbad
  • professionell ausgestattetes Fitness-Studio im Hotel
  • Rodeltouren (beleuchtet)
Reisen suchen